VITZNAU: Erfolgreiches erstes Halbjahr der Rigi Bahnen

275'000 Passagiere benutzten im ersten Halbjahr die Rigi Bahnen. Das gute Wetter spielte eine tragende Rolle.

Drucken
Teilen
Eine Zugskomposition der Rigi-Bahnen bei der Station Klösterli. (Bild: Archiv / Neue LZ)

Eine Zugskomposition der Rigi-Bahnen bei der Station Klösterli. (Bild: Archiv / Neue LZ)

Die Rigi Bahnen AG konnte 2014 einen Besucherzuwachs von 17% verzeichnen. Das sind 40'000 Passagiere mehr als im letzten ersten Halbjahr. Grund für diesen Zuwachs ist laut der Rigi Bahnen AG vor allem das gute Wetter. Im Winter waren ideale Schneeverhältnisse und in den Monaten April bis Juni lockte das sonnige Wetter viele Gäste auf die Rigi.

Erfolgreicher als im Rekordjahr 2013?

Bereits das Geschäftsjahr 2013 war äusserst erfolgreich. Nicht weniger als 1,21 Millionen Gäste benützten da die Rigi Bahnen. Allerdings waren die Besucher vor allem im zweiten Halbjahr auf die Rigi geschwärmt, da es besonders in den Monaten Juli, August und Dezember viel Sonnenschein gab.

pd/rlw