VITZNAU: Rigi-Bahnen im ersten Halbjahr in Fahrt

Die Rigi Bahnen AG blickt auf ein erfolgreiches ersten Halbjahr 2015 zurück. Der Umsatz ist gegenüber der Vorjahresperiode um 22,9 Prozent auf 9,5 Millionen Franken gestiegen, wie das Bahnunternehmen am Mittwoch mitteilte.

Drucken
Teilen
Ansturm auf die Rigi-Bahn. (Archivbild)

Ansturm auf die Rigi-Bahn. (Archivbild)

Gut entwickelt haben sich auch die Erträge. Das Betriebsergebnis EBITDA des ersten Semesters 2015 fiel mehr als doppelt so gross aus und stieg um 121,6 Prozent auf 2,26 Millionen Franken.

Die Zahl der Passagiere stieg um 22,8 Prozent auf 335'000 Gäste. Im gesamten 2014 waren es 650'000 gewesen. Die Rigi Bahnen weisen darauf hin, dass das erste Halbjahr traditionell schwächer ausfalle als das zweite. (sda)