Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vorfasnacht in Luzern: Was die Mall mit dem närrischen Treiben zu tun hat

Der vorfasnächtliche Countdown läuft. Bis zum Schmutzigen Donnerstag dauert es noch 28 Tage.
Hugo Bischof
In der Mall of Switzerland findet die Pin-Tombola des LFK statt (Bild: PD)

In der Mall of Switzerland findet die Pin-Tombola des LFK statt (Bild: PD)

Die Neuigkeit

Das Lozärner Fasnachtskomitee (LFK) führt dieses Jahr erstmals eine Pin-Tombola durch. Sie findet am Freitag, 8. März, um 18 Uhr statt – in der Mall of Switzerland in Ebikon. «Die ‹Mall› ist einer unserer neuen Sponsoren, die uns bei der Durchführung unserer Anlässe helfen», sagt dazu LFK-Sprecher Peti Federer. Teilnahmeberechtigt ist, wer einen nummerierten silbernen LFK-Fasnachts-Pin 2019 auf sich trägt. Als Preise winken Einkaufsgutscheine für die Mall of Switzerland. Die «Mall» betreibt damit also auch Werbung in eigener Sache. Die silbernen LFK-Pins können im LZ Corner Luzern zum Vorzugspreis von 18 Franken gekauft werden; regulär kosten sie 20 Franken.

Der Anlass

In Malters wird die Fasnachtseröffnung vom kommenden Samstagabend von der Guuggenmusig Schädubrommer organisiert. Passenderweise heisst der Anlass auf dem Areal Oberei neu Brommete, denn manchem Besucher dürfte am Sonntag auch der Schädel brummen. Das Motto heisst BernhardGINer. Die Halle wird laut Eigenwerbung in eine «atemberaubende Landschaft» verwandelt. Der Eintritt ist für Ü30 gratis (sonst 10 Franken, respektive ab 21 Uhr 15 Franken).

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.