Vorsicht Lärm: Zwölf Transportflüge per Helikopter am Donnerstag in der Stadt Luzern

Am Donnerstagmorgen beginnen um 8 Uhr Materialtransportflüge von der Zürichstrasse und Hertensteinstrasse in die Wesmelinstrasse. Deren sind zwölf notwendig.

Drucken
Teilen
Transportflüge in Stadtgebieten sind kurz und effizient. (Bild: swisshelicopter.ch)

Transportflüge in Stadtgebieten sind kurz und effizient. (Bild: swisshelicopter.ch)

(lil) Am Donnerstag wird es im Umfeld der Zürichstrasse wohl etwas lauter: Ab 8 Uhr morgens finden in der Stadt Luzern Transportflüge per Helikopter statt, wie die Stadt Luzern am Mittwoch mitteilt. Der eine Transport von der Zürichstrasse in die Wesmelinstrasse dauert 25 Minuten und beginnt um 8 Uhr morgens. Der zweite Transport startet um 8.45 Uhr an der Hertensteinstrasse und dauert etwa fünf Minuten. Es sind total zwölf Flüge notwendig.

Zum einen werden Bauelemente transportiert, zum anderen Lüftungselemente. Solche Materialtransportflüge würden nur zurückhaltend bewilligt, wie Stefan Geisseler, stellvertretender Leiter Stadtraum und Veranstaltungen auf Anfrage erklärt. In diesen beiden Fällen habe man abgewogen, welche Transportmöglichkeit am wenigsten negative Auswirkungen hat. Die grossen und schweren Elemente beispielsweise per Kranwagen von A nach B zu bringen, hätte die Strassen für längere Zeit blockiert. Daher habe man sich für die Zustimmung der Helikopterflüge entschieden.

Die Flüge werden von der Swiss Helicopter AG aus Erstfeld ausgeführt. Das Ausweichdatum ist für beide Flüge der 6. September.