Greppen: CVP kann zweiten Sitz halten –  SVP fliegt aus dem Gemeinderat

Urban Sigrist von der CVP und Daniel Rafferty schaffen den Sprung in die Exekutive. Wiedergewählt sind nur drei bisherige Gemeinderäte – Franz Gisler (SVP) verpasst die Wiederwahl. 

Niels Jost
Drucken
Teilen

Überraschung in Greppen: Der amtierende Gemeindeammann und SVP-Kantonsrat Franz Gisler schafft die Wiederwahl nicht. Zwar wurde er als Gemeindeammann wiedergewählt, verpasste allerdings die Wahl als Mitglied des Gemeinderats. Gisler holte 150 Stimmen – nur 15 Stimmen fehlten ihm damit für das absolute Mehr.

Diese Hürde schafften wiederum die beiden Neuen, Urban Sigrist von der CVP und der parteilose Daniel Rafferty. 

*
bisher im Amt.
gewählt
abgewählt
Silvio Rapelli
Silvio Rapelli *
IG Greppen
225
Roger Augsburger
Roger Augsburger *
IG Greppen
206
Urban Sigrist
Urban Sigrist
CVP
203
Claudia Bernasconi
Claudia Bernasconi *
CVP
185
Daniel Rafferty
Daniel Rafferty
parteilos
176
Verfügbare Sitze: 5
Franz Gisler
Franz Gisler *
SVP
150
Absolutes Mehr
165 Stimmen

Für das Amt des Gemeindeammanns ist somit ein zweiter Wahlgang nötig. Wann dieser stattfindet, ist noch unklar.

Speziell ist zudem die Wahl von Daniel Rafferty: Er sass bereits von 2012 bis 2016 im Grepper Gemeinderat, damals noch als Mitglied der CVP. Nun, nach vier Jahren Unterbruch, darf er erneut im 5-köpfigen Gremium politisieren – als Parteiloser.

Das beste Resultat erzielte Silvio Rapelli von der IG Greppen. Er holte 225 Stimmen, gefolgt von Roger Augsburger (206 Stimmen) und Urban Siegrist (203 Stimmen). Die Wahlbeteiligung lag bei 43,8 Prozent. Damit besteht der Grepper Gemeinderat neu je aus zwei Vertretern der CVP und der IG Greppen sowie einem Parteilosen. 

Zur Kampfwahl ist es in der Seegemeinde mit 1170 Einwohnern gekommen, da für den frei werdenden Sitz von Markus Kron (CVP) zwei Kandidaturen eingegangen sind, jene von Urban Sigrist und Daniel Rafferty.

Die Gewählten und Nichtgewählten im Bild: 

Gewählt: Claudia Bernasconi, CVP (bisher)
6 Bilder
Gewählt: Daniel Rafferty, parteilos
Gewählt: Roger Augsburger, IG Greppen (bisher)
Gewählt: Silvio Rapelli, IG Greppen (bisher)
Gewählt: Urban Sigrist, CVP
Nicht gewählt: Franz Gisler, SVP (bisher)

Gewählt: Claudia Bernasconi, CVP (bisher)

Mehr zum Thema