WAHLBETEILIGUNG: Noch nie schafften es so wenige Wahlzettel an die Urne

Nur gut jeder dritte Luzerner ging an die Urne. Am fleissigsten waren die Stimmbürger im Wahlkreis Entlebuch – erneut.

Evelyne Fischer
Drucken
Teilen
Wahlbeteiligung an Kantonsratswahlen in Prozent im Kanton Luzern. (Bild: Quelle: Lustat / Grafik: Oliver Marx)

Wahlbeteiligung an Kantonsratswahlen in Prozent im Kanton Luzern. (Bild: Quelle: Lustat / Grafik: Oliver Marx)

Die Wahlbeteiligung sank gestern auf ein Rekordtief: Nur gerade 38,7 Prozent der 265 505 Stimmberechtigten entschieden mit, wer künftig im Luzerner Kantonsrat politisiert. Im Jahr 2011 lag die Wahlbeteiligung noch bei 43,5 Prozent. Ein Grund für die sinkenden Zahlen könnte die grosse Auswahl gewesen sein. «631 Kandidaten sind eine riesige Menge», sagte Politologe Mark Balsiger im Vorfeld der Wahlen gegenüber unserer Zeitung. Für viele Menschen sei die Politik weit weg. «Die fühlen sich bei einem solchen Angebot schnell überfordert.»

Noch weniger Luzernerinnen und Luzerner gaben bei den Regierungsratswahlen ihre Stimme ab: Hier betrug die Wahlbeteiligung 37,6 Prozent. Vor vier Jahren lag diese noch bei 42,4 Prozent.

Vor 60 Jahren sahen die Zahlen rosiger aus: 1955 beteiligten sich 91,2 Prozent der Stimmberechtigten an den Kantonsratswahlen. 1975 waren es 68,2 Prozent, 1995 immerhin noch 49,7 Prozent.

Flühli ist auf Platz eins

Zwischen den Wahlkreisen und den Gemeinden ergaben sich grosse Unterschiede. Wie bereits vor vier Jahren waren auch heuer die Entlebucher die fleissigsten Wähler: Die neun Gemeinden erreichten bei den Kantonsratswahlen eine Quote von 54,3 Prozent. Auf Platz zwei der Wahlbeteiligungsrangliste liegt der Wahlkreis Willisau (43,2 Prozent), gefolgt von Sursee (42,8 Prozent), Hochdorf (36,6 Prozent), Luzern-Land (34,8 Prozent) und Luzern-Stadt (34 Prozent).

Beim Vergleich der Gemeinden schnitt Flühli punkto Wahlbeteiligung am besten ab: Zwei von drei Stimmberechtigten gingen an die Urne, nämlich 65,7 Prozent. Fast so fleissig wählten die Schüpfheimer: Mit 64,8 Prozent schaffen sie es auf Platz zwei. Bereits bei der Umfrage unserer Zeitung (Ausgabe vom Mittwoch) ging die Gemeinde von einer hohen Wahlbeteiligung aus. Denn die Schüpfheimer besetzten gestern Sonntag auch das Gemeindepräsidium neu. Überaus viele Wähler zählten im kantonalen Vergleich auch Romoos (60,4 Prozent), Doppleschwand (58,2 Prozent) und Schlierbach (57,3 Prozent).

Dierikon und Wikon wählten kaum

Die Rangliste der Politmuffel führt Dierikon an: Nur gerade 22,9 Prozent der Stimmberechtigten beteiligten sich an den Wahlen. Drei weitere Gemeinden im Wahlkreis Luzern-Land knackten die 30-Prozent-Grenze nicht: Meierskappel (25,8 Prozent), Root (27,9 Prozent) und Ebikon (28,7 Prozent).

Die zweittiefste Stimmbeteiligung im Kanton wies Wikon (24 Prozent) auf. Die Gemeinde liegt damit im Wahlkreis Willisau auf dem letzten Rang. Im Wahlkreis Hochdorf nimmt Emmen diesen Platz ein (28,2 Prozent), im Wahlkreis Sursee war es Geuensee (33 Prozent).

Evelyne Fischer

Die Luzernerinen und Luzerner haben am 29. März das Kantonsparlament neu bestellt. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
100 Bilder
Bild: cv
Markus Baumann (GLP), Luzern (Bild: pd)
Michèle Bucher (Grüne), Luzern (Bild: pd)
Marcel Budmiger (SP), Luzern (Bild: pd)
Hasan Candan (SP), Luzern (Bild: pd)
Ylfete Fanaj (SP), Luzern (Bild: pd)
Markus Gehrig (CVP), Luzern (Bild: pd)
Andrea Gmür-Schönenberger (CVP), Luzern (Bild: pd)
Damian Hunkeler (FDP), Luzern (Bild: pd)
Katharina Meile (Grüne), Luzern (Bild: pd)
Andreas Moser (FDP), Luzern (Bild: pd)
Pirmin Müller (SVP), Luzern (Bild: pd)
Giorgio Pardini (SP), Luzern (Bild: pd)
Stefan Roth (CVP), Luzern (Bild: pd)
David Roth (SP), Luzern (Bild: pd)
Thomas Schärli (SVP), Luzern (Bild: pd)
Norbert Schmassmann (CVP), Luzern (Bild: pd)
Hans Stutz (Grüne), Luzern (Bild: pd)
Herbert Widmer (FDP), Luzern (Bild: pd)
Felicitas Zopfi (SP), Luzern (Bild: pd)
Daniel Wettstein (FDP), Luzern, neu. (Bild: PD)
Patrick Hauser (FDP), Adligenswil, neu. (Bild: PD)
Claudia Huser Barmettler (GLP), Luzern, neu. (Bild: PD)
Beat Züsli (SP), Luzern, neu. (Bild: PD)
Dieter Haller (SVP), Luzern, neu. (Bild: PD)
Lisa Zanolla (SVP), Luzern, neu. (Bild: PD)
Bild: cv
Erwin Arnold (CVP), Buchrain (Bild: pd)
Claudia Bernasconi (CVP), Greppen (Bild: pd)
Urs Brücker (GLP), Meggen (Bild: pd)
Ruedi Burkard (FDP), Horw (Bild: PD)
Räto B. Camenisch (SVP), Kriens (Bild: pd)
Johanna Dalla Bona-Koch (FDP), Kriens (Bild: PD)
Peter Fässler (SP), Kriens (Bild: PD)
Daniel Gasser (CVP), Ebikon (Bild: pd)
Franz Gisler (SVP), Greppen (Bild: pd)
Michèle Graber (GLP), Udligenswil (Bild: pd)
Gianmarco Helfenstein (CVP), Luzern (Bild: pd)
Irene Keller (FDP), Vitznau (Bild: PD)
Daniel Keller (SVP), Udligenswil (Bild: pd)
Barbara Lang-Schnarwiler (SVP), Hellbühl (Bild: pd)
Jörg Meyer (SP), Adligenswil (Bild: PD)
Guido Müller (SVP), Ebikon (Bild: pd)
Marlene Odermatt (SP), Adligenswil (Bild: PD)
Christina Reusser (Grüne), Ebikon (Bild: pd)
Heidi Scherer (FDP), Meggen (Bild: PD)
Ruedi Stöckli (SVP), Meierskappel (Bild: pd)
Michael Töngi (Grüne), Kriens (Bild: pd)
Paul Winiker (SVP), Kriens (Bild: pd)
Marcel Zimmermann (SVP), Horw (Bild: pd)
Peter Zurkirchen (CVP), Schwarzenberg (Bild: pd)
Daniel Piazza (CVP), Malters, neu. (Bild: PD)
Christine Kaufmann-Wolf (CVP), Kriens, neu. (Bild: PD)
Marlis Krummenacher (CVP), Root, neu. (Bild: PD)
Ruedi Amrein (FDP), Malters, neu (Bild: PD)
Gaudenz Zemp (FDP), Horw, neu. (Bild: PD)
Helene Meyer-Jenni (SP), Kriens, neu. (Bild: PD)
Bild: cv
Robi Arnold (SVP), Mehlsecken (Bild: pd)
Christian Graber (SVP), Grossdietwil (Bild: pd)
Tony Graber (SVP), Schötz (Bild: pd)
Willi Knecht (SVP), Geiss (Bild: pd)
Martin Krummenacher (SP), Willisau (Bild: pd)
Urs Kunz (CVP), Luthern (Bild: pd)
Erich Leuenberger (FDP), Nebikon (Bild: pd)
Inge Lichtsteiner (CVP), Egolzwil (Bild: pd)
Urs Marti (CVP), Zell (Bild: pd)
Hildegard Meier (FDP), Willisau (Bild: pd)
Ludwig Peyer (CVP), Willisau (Bild: pd)
Marlis Roos Willi (CVP), Geiss (Bild: pd)
Helen Schurtenberger (FDP), Menznau (Bild: PD)
Franz Wüest (CVP), Ettiswil (Bild: pd)
Thomas Grüter (CVP), Egolzwil, neu. (Bild: PD)
Philipp Bucher (FDP), Dagmersellen, neu. (Bild: PD)
Bild: cv
Rolf Bossart (SVP), Schenkon (Bild: PD)
Hedy Eggerschwiler (CVP), Buttisholz (Bild: pd)
Charly Freitag (FDP), Gunzwil (Bild: pd)
Priska Galliker (CVP), Knutwil-St. Erhard (Bild: pd)
Armin Hartmann (SVP), Schlierbach (Bild: PD)
Andreas Hofer (Grüne), Sursee (Bild: pd)
Yvonne Hunkeler (CVP), Grosswangen (Bild: pd)
Raphael Kottmann (CVP), Oberkirch (Bild: pd)
Pius Müller (SVP), Ruswil (Bild: PD)
Samuel Odermatt (GLP), Sursee (Bild: pd)
Angela Pfäffli-Oswald (FDP), Grosswangen (Bild: pd)
Rosy Schmid (FDP), Hildisrieden (Bild: pd)
Jost Troxler (SVP), Mauensee (Bild: PD)
Priska Wismer-Felder (CVP), Rickenbach (Bild: pd)
Yvonne Zemp Baumgartner (SP), Sursee (Bild: pd)
Gerda Jung (CVP), Hildisrieden, neu. (Bild: PD)
Roger Zurbriggen-Rüttimann (CVP), Neuenkirch, neu. (Bild: PD)
Hanspeter Bucheli-Brunner (CVP), Ruswil, neu. (Bild: PD)
Jim Wolanin (FDP), Neuenkirch, neu. (Bild: PD)
Georg Dubach (FDP), Triengen, neu. (Bild: PD)
Franz Grüter (SVP), Eich, neu. (Bild: PD)
Bild: cv
Rolf Born (FDP), Emmen (Bild: PD)
Franz Bucher (CVP), Baldegg (Bild: pd)

Die Luzernerinen und Luzerner haben am 29. März das Kantonsparlament neu bestellt. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)

Markus Baumann (GLP), Soziokultureller Animator, Luzern (Bild: pd)
25 Bilder
Michèle Bucher (Grüne), Juristin, Luzern (Bild: pd)
Marcel Budmiger (SP), Geschäftsleiter, Luzern (Bild: pd)
Hasan Candan (SP), Biologe, Luzern (Bild: pd)
Ylfete Fanaj (SP), Integrationsbeauftragte, Luzern (Bild: pd)
Markus Gehrig (CVP), Dipl. Drogist, Luzern (Bild: pd)
Andrea Gmür-Schönenberger (CVP), Geschäftsführerin, Luzern (Bild: pd)
Damian Hunkeler (FDP), Unternehmer, Luzern (Bild: pd)
Katharina Meile (Grüne), lic. phil. Psychologin, Luzern (Bild: pd)
Andreas Moser (FDP), Architekt ETH, Luzern (Bild: pd)
Pirmin Müller (SVP), Geschäftsführer, Luzern (Bild: pd)
Giorgio Pardini (SP), Zentralsekretär, Luzern, bisher. (Bild: pd)
Stefan Roth (CVP), Stadtpräsident, Luzern (Bild: pd)
David Roth (SP), Projektleiter, Luzern (Bild: pd)
Thomas Schärli (SVP), eidg. techn. Kaufmann, Luzern (Bild: pd)
Norbert Schmassmann (CVP), Direktor VBL, Luzern (Bild: pd)
Hans Stutz (Grüne), Journalist, Luzern (Bild: pd)
Herbert Widmer (FDP), Arzt, Luzern (Bild: pd)
Felicitas Zopfi (SP), Lehrerin, Luzern (Bild: pd)
Daniel Wettstein (FDP), Direktor SNB, Luzern, neu. (Bild: PD)
Patrick Hauser (FDP), Hotelier, Adligenswil, neu. (Bild: PD)
Claudia Huser Barmettler (GLP), Arbeitspsychologin Msc., Luzern, neu. (Bild: PD)
Beat Züsli (SP), Architekt, Energieingenieur, Luzern, neu. (Bild: PD)
Dieter Haller (SVP), Geschäftsführer, Unternehmer, Luzern, neu. (Bild: PD)
Lisa Zanolla (SVP), Unternehmerin, Luzern, neu. (Bild: PD)

Markus Baumann (GLP), Soziokultureller Animator, Luzern (Bild: pd)

Erwin Arnold (CVP), Gemeinderat, Buchrain (Bild: pd)
30 Bilder
Claudia Bernasconi (CVP), Geschäftsfrau, Greppen (Bild: pd)
Urs Brücker (GLP), Gemeindepräsident, Dipl. Masch. Ing. HTL, Meggen (Bild: pd)
Ruedi Burkard (FDP), Betriebswirt HF, Horw (Bild: PD)
Räto B. Camenisch (SVP), Hausarzt, Kriens (Bild: pd)
Johanna Dalla Bona-Koch (FDP), Pflegefachfrau HF, Kriens (Bild: PD)
Peter Fässler (SP), Personalberater, Kriens (Bild: PD)
Daniel Gasser (CVP), Gemeindepräsident, Ebikon (Bild: pd)
Franz Gisler (SVP), Landwirt, Gemeindeammann, Greppen (Bild: pd)
Michèle Graber (GLP), Zahnärztin, Udligenswil (Bild: pd)
Gianmarco Helfenstein (CVP), Bankkaufmann, Luzern (Bild: pd)
Irene Keller (FDP), Gemeindeammann, Vitznau (Bild: PD)
Daniel Keller (SVP), Unternehmer, Udligenswil (Bild: pd)
Barbara Lang-Schnarwiler (SVP), Bäuerin, Hellbühl (Bild: pd)
Jörg Meyer (SP), Direktor, Adligenswil (Bild: PD)
Guido Müller (SVP), Unternehmer, Ebikon (Bild: pd)
Marlene Odermatt (SP), PR-Fachfrau FA, Adligenswil (Bild: PD)
Christina Reusser (Grüne), Leiterin Kinder- und Jugendhilfe, Ebikon (Bild: pd)
Heidi Scherer (FDP), Betr. oec. HWV, Leiterin Immobiliengesellsch., Meggen (Bild: PD)
Ruedi Stöckli (SVP), Gastronom, Meierskappel (Bild: pd)
Michael Töngi (Grüne), Generalsekretär Schweiz. Mieterverband, Kriens (Bild: pd)
Paul Winiker (SVP), Gemeindepräsident, Kriens (Bild: pd)
Marcel Zimmermann (SVP), Treuhandsachbearbeiter, Horw (Bild: pd)
Peter Zurkirchen (CVP), Feuerwehrinstruktor, Schwarzenberg (Bild: pd)
Daniel Piazza (CVP), lic. oec. HSG, Geschäftsführer, Malters, neu. (Bild: PD)
Christine Kaufmann-Wolf (CVP), dipl. Wirtschaftsfachfrau, Kriens, neu. (Bild: PD)
Marlis Krummenacher (CVP), Köchin, Bäuerin, Root, neu. (Bild: PD)
Ruedi Amrein (FDP), dipl. Ing. Agronom ETH, Malters, neu. (Bild: PD)
Gaudenz Zemp (FDP), Direktor Gewerbeverband, Horw, neu. (Bild: PD)
Helene Meyer-Jenni (SP), Beraterin, Kriens, neu. (Bild: PD)

Erwin Arnold (CVP), Gemeinderat, Buchrain (Bild: pd)

Rolf Born (FDP), Gemeindepräsident, Rechtsanwalt, Emmen (Bild: PD)
21 Bilder
Franz Bucher (CVP), Leiter Finanzen, Baldegg (Bild: pd)
Hanspeter Bucher (SVP), Unternehmer, Hochdorf (Bild: pd)
Adrian Bühler (CVP), Mitinhaber Kommunikationsagentur, Eschenbach (Bild: pd)
Urs Dickerhof (SVP), Unternehmer, Emmen (Bild: pd)
Monique Frey (Grüne), Geschäftsleiterin VCS, Emmen (Bild: pd)
Nadia Furrer-Britschgi (SVP), Gemeindeschreiberin, Ballwil (Bild: pd)
Jacqueline Mennel Kaeslin (SP), Sozialarbeiterin FH, Emmenbrücke (Bild: PD)
Jürg Meyer (CVP), Dipl. Ing. ETH, Emmenbrücke (Bild: pd)
Damian Müller (FDP), Leiter Verkauf Aussendienst, Hitzkirch (Bild: PD)
Markus Odermatt (CVP), Meisterlandwirt, Ballwil (Bild: pd)
Thomas Oehen (CVP), Meisterlandwirt, Aesch (Bild: pd)
Marcel Omlin (SVP), Facility Manager, Rothenburg (Bild: pd)
Andy Schneider (SP), Schulleiter, Rothenburg (Bild: PD)
Susanne Truttmann-Hauri (SP), Gemeinderätin, Emmenbrücke (Bild: PD)
Fredy Winiger (SVP), Meisterlandwirt, Kleinwangen (Bild: pd)
Adrian Nussbaum (CVP), lic. iur, dipl. Steuerexperte, Hochdorf, neu. (Bild: PD)
Josef Wyss (CVP), Leiter Geschäftsbereich Käse, Eschenbach, neu. (Bild: PD)
Fabian Peter (FDP), Gemeindeammann, Inwil, neu. (Bild: PD)
Othmar Amrein (FDP), Masch. Ing. FH, Eschenbach, neu. (Bild: PD)
Beat Meister (SVP), Dr. med., Arzt, Hochdorf, neu. (Bild: PD)

Rolf Born (FDP), Gemeindepräsident, Rechtsanwalt, Emmen (Bild: PD)

Rolf Bossart (SVP), dipl. Ingenieur, Schenkon (Bild: PD)
21 Bilder
Hedy Eggerschwiler (CVP), KV, Buttisholz (Bild: pd)
Charly Freitag (FDP), Wirtschaftsinformatiker, Gunzwil (Bild: pd)
Priska Galliker (CVP), Lehrerin, Knutwil-St. Erhard (Bild: pd)
Armin Hartmann (SVP), Dr. rer. oec., Gemeindeammann, Schlierbach (Bild: PD)
Andreas Hofer (Grüne), Berufsfischer, Sursee (Bild: PD)
Yvonne Hunkeler (CVP), Unternehmerin, Grosswangen (Bild: pd)
Raphael Kottmann (CVP), Landwirt, Lehrer, Berater, Oberkirch (Bild: pd)
Pius Müller (SVP), Unternehmer, Ruswil (Bild: PD)
Samuel Odermatt (GLP), Student Bauingenieur, Sursee (Bild: pd)
Angela Pfäffli-Oswald (FDP), dipl. Physiotherapeutin FH, Grosswangen (Bild: pd)
Rosy Schmid (FDP), Marketingleiterin, Hildisrieden (Bild: pd)
Jost Troxler (SVP), Landwirt, Mauensee (Bild: PD)
Priska Wismer-Felder (CVP), Lehrerin, Bäuerin, Rickenbach (Bild: pd)
Yvonne Zemp Baumgartner (SP), Prorektorin, Sursee (Bild: pd)
Gerda Jung (CVP), Familienhelferin, Hildisrieden, neu. (Bild: PD)
Roger Zurbriggen-Rüttimann (CVP), Geologe, Projektleiter, Neuenkirch, neu. (Bild: PD)
Hanspeter Bucheli-Brunner (CVP), Meisterlandwirt, Ruswil, neu. (Bild: PD)
Jim Wolanin (FDP), Sozialvorsteher, Geschäftsführer, Neuenkirch, neu. (Bild: PD)
Georg Dubach (FDP), Unternehmer, Triengen, neu. (Bild: PD)
Franz Grüter (SVP), CEO, eidg. dipl. Marketingplaner, Eich, neu. (Bild: PD)

Rolf Bossart (SVP), dipl. Ingenieur, Schenkon (Bild: PD)

Robi Arnold (SVP), dipl. Landwirt, Mehlsecken (Bild: pd)
16 Bilder
Christian Graber (SVP), selbst. Autoagaragier, Grossdietwil (Bild: pd)
Tony Graber (SVP), Landwirt, Schötz (Bild: pd)
Willi Knecht (SVP), Landwirt, Geiss (Bild: pd)
Martin Krummenacher (SP), Dr. phil., Ing. HTL, Willisau (Bild: pd)
Urs Kunz (CVP), Bäckerkonditor-Meister, Luthern (Bild: pd)
Erich Leuenberger (FDP), Gemeindeammann, Nebikon (Bild: pd)
Inge Lichtsteiner (CVP), Verlagsleiterin, Egolzwil (Bild: pd)
Urs Marti (CVP), Wirtschaftsingenieur MAS, Zell (Bild: pd)
Hildegard Meier (FDP), Geschäftsfrau, Willisau (Bild: pd)
Ludwig Peyer (CVP), Geschäftsführer, Willisau (Bild: pd)
Marlis Roos Willi (CVP), Gemeindeschreiberin, Geiss (Bild: pd)
Helen Schurtenberger (FDP), Gemeinderätin, Menznau (Bild: PD)
Franz Wüest (CVP), Geschäftsführer, Ettiswil (Bild: pd)
Thomas Grüter (CVP), Meisterlandwirt, St. Urban, neu. (Bild: PD)
Philipp Bucher (FDP), Gemeindepräsident, Dagmersellen, neu. (Bild: PD)

Robi Arnold (SVP), dipl. Landwirt, Mehlsecken (Bild: pd)

Josef Dissler (CVP), Landwirt, Wolhusen, bisher. (Bild: pd)
7 Bilder
Pius Kaufmann (CVP), Gemeindeammann, Wiggen, bisher. (Bild: pd)
Guido Bucher (FDP), Schulleiter, Flühli, bisher. (Bild: PD)
Bernhard Steiner (SVP), Kinderarzt, Biologe, Dr. phil. nat., Entlebuch, bisher. (Bild: pd)
Vroni Thalmann-Bieri (SVP), Bäuerin, Flühli, bisher.
Hans Lipp (CVP), Gemeindeammann, Flühli, neu. (Bild: PD)
Guido Roos (CVP), Betriebswirtschafter HF, Wohlhusen, neu. (Bild: PD)

Josef Dissler (CVP), Landwirt, Wolhusen, bisher. (Bild: pd)

Das Triumphirat des Wahlsonntags: Reto Wyss (CVP), Guido Graf (CVP) und Robert Küng (FDP, von links). (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)
44 Bilder
Sie lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen: Regierungsratskandidat Paul Winiker (Mitte) und Finanzdirektor Marcel Schwerzmann. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)
Robert Küng wird im ersten Wahlgang mit den zweitmeisten Stimmen wiedergewählt. (Bild: Neue LZ / Ramona Geiger)
Erste Gratulation zur Wiederwahl. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)
Der wiedergewählte Regierungsrat Guido Graf. Er erzielte mit 61'451 Stimmen das beste Resultat aller Kandidaten. (Bild: Neue LZ / Ramona Geiger)
Die drei wiedergewählten Regierungsräte (v.l.n.r.) Reto Wyss (CVP), Guido Graf (CVP), Robert Küng (FDP). (Bild: Neue LZ / Ramona Geiger)
Marcel Schwerzmann (parteilos) ist im ersten Wahlgang nicht wiedergewählt worden. Ihm fehlten knapp 6000 Stimmen. (Bild: Neue LZ / Ramona Geiger)
Marcel Schwerzmann betrachtet Informationen auf dem Smartphone. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ)
Paul Winiker erhält (oder spendet?) Trost nach dem erfolglosen ersten Wahlgang. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)
Felicitas Zopfi wurde im ersten Wahlgang nicht in den Regierungsrat gewählt. (Bild: Neue LZ / Ramona Geiger)
Felicitas Zopfi mit angeregten Gesprächspartnerinnen. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ)
Trotzdem – oder erst recht: Blumen für Felicitas Zopfi. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)
Michael Töngi wurde ebenfalls im ersten Wahlgang nicht in den Regierungsrat gewählt. Töngi erzielte 20'241 Stimmen. (Bild: Neue LZ / Ramona Geiger)
Gelassenheit trotz Nichtwahl: Michael Töngi, hier im Gespräch mit seinem Lebenspartner Thomas Schlepfer (links) und dessen Tante Yvonne Zwicker. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)
Lachende Krienser CVP-Frauen: die neuen Kantonräte Christine Kaufmann-Wolf (links) und Kandidatin Anita Burkhardt. (Bild: Corinne Glanzmann/ Neue LZ)
Irina Studhalter verfolgt auf dem Bildschirm die Resultate. Studhalter erzielte 11'808 Stimmen. (Bild: Neue LZ / Ramona Geiger)
Regierungsratskandidatin Irina Studhalter im Kreis iher Familie (von links): Silvia Huber, Irina, Christof und Jona Studhalter. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ)
Die Familie Studhalter im Banne des Resultate-Beamers. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ)
Die amtierenden Regierungsmitglieder im Anmarsch. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)
Interessiert werden die neusten Wahlergebnisse auf den zwei öffentlichen Computern verfolgt. (Bild: Neue LZ / Ramona Geiger)
Die räumlichen Verhältnisse im Lichthof des Regierungsgebäudes sind etwas beschränkt. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)
Den Kantonsratssaal haben Medienleute in Beschlag genommen. (Bild: Neue LZ / Ramona Geiger)
Ein Radiomoderator bereitet seine Berichterstattung im Kantonsratssaal des Regierungsgebäudes vor. (Bild: Neue LZ / Ramona Geiger)
Interessiert beobachten die beiden Männer das Geschehen im Lichthof. (Bild: Neue LZ / Ramona Geiger)
Die Anwesenden verfolgen im Lichthof die Resultate auf einer Leinwand. (Bild: Neue LZ / Ramona Geiger)
Immer mehr Menschen strömen in den Lichtof des Regierungsgebäudes. (Bild: Neue LZ / Ramona Geiger)
Vorbildlich: Jemand von den jungen Grünen fuhr gleich mit dem Fahrrad vor. (Bild: Neue LZ / Ramona Geiger)
Politiker mischen sich unter die Zuschauer und Medien im Regierungsgebäude. (Bild: Ramona Geiger / Neue LZ)
Was läuft? Auf den Mobilgeräten verfolgen Interessierte die neusten Trendmeldungen. (Bild: Neue LZ / Ramona Geiger)
Regierungsrätin Yvonne Schärli ist dieses Jahr nicht mehr als Kandidatin angetreten. (Bild: Neue LZ / Ramona Geiger)
Politiker verfolgen die Wahlresultate. (Bild: Neue LZ / Ramona Geiger)
Resultate werden verfolgt. auf dem Handy … (Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ)
… oder an den Bildschirmen. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ)
Betrachtungen … (Bild: Neue LZ / Ramona Geiger)
… Diskussionen und Interpretationen, … (Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ)
… Informationen. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ)
Die Blicke vieler Anwesenden richten sich nach oben, zum Bildschirm mit den aktuellen Zwischenresultaten. (Bild: Corinne Glanzmann/ Neue LZ)
Die Blicke vieler Anwesenden richten sich nach oben, zum Bildschirm mit den aktuellen Zwischenresultaten. (Bild: Corinne Glanzmann/ Neue LZ)
Die Blicke vieler Anwesenden richten sich nach oben, zum Bildschirm mit den aktuellen Zwischenresultaten. (Bild: Corinne Glanzmann/ Neue LZ)
Die Kulisse des Tele 1 steht. (Bild: Neue LZ / Ramona Geiger)
Parteipräsidenten nehmen in Tele1-Aufnahmenische Stellung (von links): Pirmin Jung (CVP), Daniel Gähwiler (SP) und Franz Grüter (SVP) (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)
Fernsehtermin bei Tele1: Peter Schilliger (FDP), Katharina Meile (Grüne) und Laura Kopp (GLP). (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)
Blick in den Lichthof des Regierungsgebäudes. (Bild: Neue LZ / Ramona Geiger)
Draussen vor der Tür geben die drei wiedergewählten Regierungsräte ihre ersten Interviews. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)