Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WAHLEN: In Mauensee werden erstmals fünf Gemeinderäte gewählt

Mauensee vergrössert seinen Gemeinderat von drei auf fünf Personen. Trotz Erhöhung haben die Bürger sieben Kandidaten zur Auswahl.

Die Ergebnisse aus Mauensee publizieren wir sofort nach Eingang im Verlaufe des Sonntagnachmittags.

Befürchtungen, dass es in Mauensee nicht genügend Kandidaten für den Gemeinderat gibt, erwiesen sich als falsch. So kommt es heute gar zur Kampfwahl. «Die Parteien haben viel Aufwand betrieben und gute Arbeit geleistet», sagte der abtretende Gemeindepräsident Urs Niffeler auf Anfrage.

Zwei CVP-Politiker, zwei FDP-Männer, eine SP-Frau, eine SVP-Politikerin sowie eine Parteilose treten gegeneinander an. Bisher bestand der Gemeinderat aus dem parteilosen Gemeindepräsidenten Urs Niffeler sowie den Gemeinderäten Michael Gisler (FDP) und Priska Häfliger (CVP).

Gisler und Häfliger stellen sich wieder zur Wahl. Auch Daniela Basile (parteilos), Markus Dobmann (FDP), Fanny Nüssli (SP) und Ursi Troxler (SVP) wollen in die Exekutive einziehen. Einzige Kandidatin für das Präsidium ist Esther Zeilinger (CVP, neu).

rt

Es kandidieren:

Häfliger Priska bisher CVP
Gisler Michael bisher FDP
Basile Daniela neu Parteilos
Dobmann Markus neu FDP
Nüssli Fanny neu SP
Troxler Ursi neu SVP
Zeilinger Esther Gemeindepräsidentin neu CVP

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.