WAHLEN: Neue Gemeindepräsidentin von Malters gewählt

Sibylle Boos (FDP) ist neue Gemeindepräsidentin von Malters. Die 47-Jährige tritt die Nachfolge von Ruedi Amrein an.

Merken
Drucken
Teilen
Sibylle Boos ist neue Gemeindepräsidentin von Malters. (Bild: PD)

Sibylle Boos ist neue Gemeindepräsidentin von Malters. (Bild: PD)

Sibylle Boos ist in stiller Wahl als neue Gemeindepräsidentin von Malters gewählt worden, wie die Gemeinde am Montag mitteilt. Sibylle Boos tritt am 1. September die Nachfolge von Ruedi Amrein. Amrein tritt nach 18 Jahren als Gemeindepräsident von Malters zurück.

Die 47-jährige, diplomierte Lebensmittelingenieurin ist Mitglied der Controlling-Kommission. Boos kandidierte schon 2012 für den freien Gemeinderatssitz und unterlag damals dem parteilosen Hans Wyss.

pd/rem