WAUWIL: Fahrende müssen Platz im Wauwilermoos räumen

Fahrende, die in Wauwil Halt gemacht haben, müssen ihren Platz in einem Naturschutzgebiet wieder räumen. Dies hat ihnen die Polizei am Montag mitgeteilt.

Drucken
Teilen
Blick ins Wauwilermoos (Symbolbild). (Bild: Leserin Hedy Muff-Ruckli)

Blick ins Wauwilermoos (Symbolbild). (Bild: Leserin Hedy Muff-Ruckli)

Simon Kopp, Sprecher der Staatsanwaltschaft, bestätigte eine Online-Meldung des «Willisauer Boten». Gemäss der Regionalzeitung war die Polizei am Wochenende auf die Wagenburg am Rande des Wauwilermooses aufmerksam gemacht worden.

Die Fahrenden hatten einen Vertrag mit einem Landwirt abgeschlossen. Weil sich das Grundstück aber in einem Naturschutzgebiet befindet, müssen sie dieses aber wieder räumen. Eine Frist sei noch nicht gesetzt worden, sagte Kopp. (sda)