Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

WEGGIS: Auto prallt frontal mit Linienbus zusammen

Zwischen Weggis und Vitznau hat sich eine Frontalkollision zwischen einem Linienbus und einem Auto ereignet. Der Unfall sorgte für Behinderungen während rund zwei Stunden.
Das total zerstörte Unfallauto. (Bild Luzerner Polizei)

Das total zerstörte Unfallauto. (Bild Luzerner Polizei)

Am Donnerstag, 21. Januar, ist nachts um 22.55 Uhr ein Auto auf der Hauptstrasse von Vitznau in Richtung Weggis gefahren. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, geriet das Fahrzeug im Bereich der Riedortskurve aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einem entgegenkommenden Linienbus zusammen (siehe auch Foto unten; Luzerner Polizei).

Der Unfallverursacher verletzte sich dabei schwer und musste von der Stützpunkt Feuerwehr Küssnacht aus dem Fahrzeug geborgen und mit dem Rettungsdienst ins Spital gefahren werden. Eine Blutprobe wurde angeordnet.

Der Buschauffeur und die Passagiere wurden beim Unfall nicht verletzt. Für den Durchgangsverkehr kam es während rund zwei Stunden zu Behinderungen. Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von etwa 30'000 Franken.

ana

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.