WEGGIS: Myriam Stalder ist die 81. Rosenkönigin

Die 81. Weggiser Rosenkönigin heisst Myriam Stalder und kommt aus Weggis. Die 20-jährige setzte sich bei der Wahl gegen 10 Mitbewerberinnen durch und wurde im Pavillon am See feierlich gekürt.

Drucken
Teilen
Präsentation der Rosenkönigin 2013, Myriam Stalder. Auf dem Bild zu sehen sind von links in der Kutsche: Rebecca Berlinger,  Myriam Stalder und Jasmin Imhof. (Bild: Pius Amrein  / Neue LZ)

Präsentation der Rosenkönigin 2013, Myriam Stalder. Auf dem Bild zu sehen sind von links in der Kutsche: Rebecca Berlinger, Myriam Stalder und Jasmin Imhof. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Kurz nach Mitternacht krönte Sarah Sterchi, die Rosenkönigin 2012, die frisch gewählte Myriam Stalder, welche als Coiffeuse in Weggis arbeitet. Sie hat sich in zwei Wahlgängen gegen ihre 10 Mitbewerberinnen durchgesetzt und wurde von der Promi-Jury gewählt. Diese war unter anderen mit der erfolgreichen Weggiser Sängerin und ehemaligen Rosenprinzessin Caroline Chevin besetzt. Mitmachen konnte jede Frau die das Alter von 18 Jahren erreicht- und mindestens 20 Festrosen erhalten hat. Die Rosenprinzessinnen heissen Sabine Rodrigues, Rebecca Berlinger, Jasmin Imhof und Katharina Algermisser.

pd

Bild: Pius Amrein / Neue LZ
11 Bilder
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Rosenfest Weggis: Eine glückliche Miriam Stalder, die Weggiser Rosenkönigin 2013, freut sich auf ihre Reise nach Barcelona. (Bild: Leserbild Georg Barsch)
Rosenfest Weggis: Die Rosenkönigin 2013 im Kreise ihrer Prinzessinen. (Bild: Leserbild Georg Barsch)

Bild: Pius Amrein / Neue LZ