WEGGIS: Riesige Schweizerfahne wird wieder montiert

Die neue Schweizerfahne am Vitznauer Felsen hat sich bewährt. Praktisch ohne Schaden hat sie die drei Monate am Fels überstanden. Nun wird sie am Samstag, 20. Juni wieder montiert.

Drucken
Teilen
Szene der letztjährigen Montage der Fahne auf der Felsnase ob Vitznau. (Bild Juliette Ueberschlag/Neue LZ)

Szene der letztjährigen Montage der Fahne auf der Felsnase ob Vitznau. (Bild Juliette Ueberschlag/Neue LZ)

Verschiedene Sponsoren aus der Region haben letztes Jahr eine neue Fahne aus einem neuartigen Material und ein neues Stahlseilgerüst für die Befestigung der Fahne gesponsert. Das neue Material hat sich sehr gut bewährt, hat es die intensive Zeit am Felsen doch fast unbeschadet überstanden, wie es in einer Medienmitteilung heisst.

Wiederum unter der Leitung von Röbi Küttel wird die Fahne, mit 31 x 31 Metern ist die grösste Schweizerfahne überhaupt, nun am 20. Juni an den Felsen montiert. Dazu werden mindestens vier Kletterer in der Wand die sechs Bahnen der Fahne am Stahlseilgerüst befestigen. Die Fahne wird in diesem Jahr bereits Ende Juni aufgehängt, damit sie im Ferienmonat Juli und über den 1. August am Felsen hängt. Sie wird dementsprechend früher, voraussichtlich Mitte August wieder eingeholt, wie es weiter heisst.

scd