WEGGIS: Weggis: 2009 knapp schlechter als budgetiert

Die Rechnung 2009 der Gemeinde Weggis schliesst mit einem Ertragsüberschuss von 1,066 Millionen Franken ab. Das gute Ergebnis kam trotz tiefer Gemeindesteuererträge zustande.

Drucken
Teilen
Blick auf die Gemeinde Weggis. (Archivbild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Blick auf die Gemeinde Weggis. (Archivbild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Budgetiert wäre ein Ertragsüberschuss von rund 1,127 Millionen Franken gewesen. Doch wie der Weggiser Gemeinderat mitteilt, schliesst die Rechnung 2009 rund 60'000 Franken schlechter ab.

Auf den Finanzhaushalt hätten sich die höheren Erträge aus Sondersteuern, grössere Rückerstattungsbeiträge bei der gesetzlichen Fürsorge und Minderaufwendungen im Kapitaldienst ausgewirkt.

Die Pro-Kopf-Verschuldung ist in der Gemeinde Weggis von 2566 Franken (2008) auf 4848 Franken gestiegen. Gleichzeitig ist aber auch die Zahl der Einwohner um 125 Personen auf 4228 Einwohner gestiegen.

ana

HINWEIS
Die Rechnungs-Gemeindeversammlung findet am Montag, 10. Mai, um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle Sigristhofstatt statt.