WEIHNACHTEN: Der Cola-Weihnachtstruck macht in Luzern Halt

Es ist wieder so weit: Aus Übersee wurde der Coca-Cola-Weihnachtstruck eingeschifft. Mit an Bord: Vier unlängst aus China zurückgekehrte Luzerner.

Drucken
Teilen
Der Coca-Cola-Truck. (Bild pd)

Der Coca-Cola-Truck. (Bild pd)

Die «The Coca-Cola Company» in Atlanta gab einen TV-Spot in Auftrag, der Weihnachten und das amerikanische Lebensgefühl kombinieren sollte. Dieser zählt zu den beliebtesten Werbungen des Süssgetränks bei der Kundschaft, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Daher habe sich der Konzern dazu entschieden, die originalen Weihnachtstrucks nach Europa zu holen.

Auch dieses Jahr ist der hell erleuchtete Weihnachtstruck unterwegs. Vom 6. bis 20. Dezember tourt das 16,5 Meter lange 470-PS-Vehikel durch die Schweiz. Am Dienstag, 8. Dezember, macht der Truck als einzige Destination in der Zentralschweiz von 20 bis 24 Uhr beim Hotel Seeburg in Luzern Halt.

An ihrem Herkunftsort sind sie zwar nicht dabei, dafür jedoch am 6. Dezember bei der Eröffnungsshow in Zürich: Die Luzerner Popmusiker Dada Ante Portas, die vor kurzem ihre China-Tournee beendet haben und mit einem Plattenvertrag in der Tasche in ihre Heimat zurückgekehrt sind.

scd