WELTUMRUNDUNG: Louis Palmer erreicht mit Solartaxi Peking

Zwei Drittel der Pionierfahrt sind geschafft: Nach 31'000 Kilometern hat Louis Palmer am Steuer seines Solartaxis die chinesische Hauptstadt Peking erreicht.

Merken
Drucken
Teilen
Louis Palmer posiert in Peking bei seinem Solarmobil. (Bild pd)

Louis Palmer posiert in Peking bei seinem Solarmobil. (Bild pd)

Der Luzerner umrundet den Globus als erster Mensch in einem Solarmobil. Palmer startete seine Expedition vor 325 Tagen in Luzern. Er und sein Team haben bereits 25 Länder durchquert. Palmer besuchte in Peking unter anderem das neue Olympiastadion. Zum Zeitpunkt des grossen Erdbebens am 12. Mai in Südwestchina weilte Palmer in Schanghai.

red