Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vermisster Wanderer tot aufgefunden

Der seit Samstag vermisste Wanderer ist am Montag tot aufgefunden worden. Der Mann war von einer Wanderung im Gebiet Sörenberg nicht zurückgekehrt.
Yasmin Kunz/ Sandra Peter

Der seit Samstag vermisste Bergwanderer sei am Montagmorgen im Gebiet zwischen Sörenberg und Rothorn auf Obwaldner Kantonsgebiet aufgefunden worden, meldete die Luzerner Polizei. Gemäss der Mitteilung ist der Vermisste beim Aufstieg abgestürzt und erlitt dabei tödliche Verletzungen. Ein Suchtrupp der Alpine Bergrettung Schweiz fand den Verunfallten im Gebiet Arnitriste-Arnihaaggen und veranlasste die Bergung.

Der Wanderer war am Samstag, 13. Oktober, zu Fuss von Sörenberg nach Eisee in Richtung Rothorn unterwegs. Nachdem er von der Wanderung nicht zurückgekehrt war, hatte die Luzerner Polizei in Zusammenarbeit mit der Alpinen Rettung Schweiz, dem Militär und der Rega Suchaktionen im Gebiet durchgeführt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.