Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Werthenstein: CVP verteidigt Präsidium

Mit Beat Bucheli (bisher) konnte die CVP ihren Gemeindepräsidenten in Werthenstein halten. Alle bisherigen Gemeinderäte wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Die Funktion des Gemeindeammanns übernimmt erneut Fredy Röösli (CVP), der 459 Stimmen erhielt. Heidi Burkhard (FDP) besetzt wiederum den Posten der Sozialvorsteherin. Sie erhielt 435 Stimmen.

Auch Rolf Binggeli (FDP, 396 Stimmen) und Agnes Bucher (CVP, 446 Stimmen) konnten ihre Sitze als Gemeinderäte verteidigen.

Der Schreinermeister Beat Bucheli tritt eine weitere Amtszeit als Gemeindepräsident in Werthenstein an. Die Wahlbeteiligung lag bei 39 Prozent.

pd/chg

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.