WETTBEWERB: Europameistertitel für Luzerner Velokuriere

An den 14. European Cycle Messenger Championships in Berlin haben Regula Huber und Pascal Brodard den Europameistertitel gewonnen: Sie konnten am längsten stehend auf dem Velo balancieren.

Drucken
Teilen

Abgerundet wurden die Leistungen durch den guten 12. Platz im Teamwettbewerb und den Platzierungen von Regula Huber (5.), Florian Junker (36.) und Gregor Koller (83.) im Mainrace (Kuriersimulation), wie es in einer Medienmitteilung der Luzerner Firma Velokurier heisst.

Insgesamt bracht die Schweizer Delegation 5 Gold-, 2 Silber- und 1 Bronzemedaillen nach Hause. Am Wettbewerb auf dem Gelände des ehemaligen Zentralflughafens Berlin Tempelhof nahmen rund 800 Fahrradkuriere aus ganz Europa, Nordamerika und Japan teil.

scd