«White Dinner» im Städtli Sursee wegen Gewitter abgesagt

Über die ganze Schweiz zog am Samstagabend ein starker Sturm und machte vielen Anlässen einen Strich durch die Rechnung. Das «White Dinner» in Sursee musste sogar komplett abgesagt werden.

Drucken
Teilen
Leider liess die Sonne heute in Sursee auf sich warten. Wegen eines Gewitters musste das White Dinner abgesagt werden. (Bild: Eveline Beerkircher, Sursee, 20. März 2019)

Leider liess die Sonne heute in Sursee auf sich warten. Wegen eines Gewitters musste das White Dinner abgesagt werden. (Bild: Eveline Beerkircher, Sursee, 20. März 2019)

Viele weiss Gekleidete sollten am Samstagabend ins Städtli von Sursee strömen. Ein Picknick der grösseren Sorte sollte es werden, Stühle und Tische stünden bereit, nur das Essen galt es selber mitzubringen. Doch das grosse Unwetter, das am Samstagabend über die Schweiz zog und unter anderem auch dem Organisationskomitee des Eidgenössischen Turnfests in Aarau Kopfzerbrechen bereitete, zwang den Surseer Gewerbeverein dazu, das «White Dinner» abzusagen.

Aus einer Mitteilung des Vereins Gewerbe Region Sursee vom Samstagnachmittag geht hervor, dass die Sicherheit der Besucherinnen und Besucher aufgrund der angesagten Wetterlage nicht gewährleistet werden könne. Die Entscheidung fusste auf intensiven Abklärungen – unter anderem mit dem Wetter-Dienst von Meteo Swiss.

Aus der Mitteilung geht ausserdem hervor, dass die gekauften Tickets innerhalb einer Arbeitswoche via Ticketino zurückerstattet werden. (pd/stp)