Wichtig ist vor allem ein gutes ÖV-Angebot

Drucken
Teilen

Die Fachkommission für Altersfragen hat im Auftrag des Adligenswiler Gemeinderats ein neues Altersleitbild erstellt. Einer der Leitsätze darin lautet: «Die Alterspolitik geht davon aus, dass sich der grösste Teil der Betagten und Hochbetagten das Leben selber gestaltet und Hilfe erst in Anspruch nehmen will, wenn die Familienmitglieder oder die Nachbarschaftshilfe überfordert sind.»

Die Anliegen von älteren Personen sollen bei der öffentlichen Sicherheitspolitik, bei der Gestaltung des Kulturangebots, aber auch durch ein «breit gefächertes Angebot für altersgerechte sportliche Betätigungen» berücksichtigt werden – so lautet eine der Forderungen im Altersleitbild. Wichtig sei unter anderem auch ein «genügendes ÖV-Angebot, das Menschen mit eingeschränkter Mobilität gerecht wird». Die Kommission besteht aus Vertretern von Sozial-, Alters- und Gesundheitsorganisationen sowie des Gemeinderats. Sie soll in den kommenden Monaten nun einen konkreten Massnahmenkatalog erarbeiten. (hb)