Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WILLISAU: Autofahrer war mit 1,4 Promille unterwegs

Bei einer Verkehrskontrolle ging der Luzerner Polizei in der Nacht auf Freitag ein Autofahrer mit rund 1,4 Promille ins Netz. Der Führerausweis wurde ihm abgenommen.
Eine Polizistin kontrolliert Fahrzeugpapiere (Symbolbild). (Bild: Stefan Kaiser / ZZ (Zug, 28. März 2014))

Eine Polizistin kontrolliert Fahrzeugpapiere (Symbolbild). (Bild: Stefan Kaiser / ZZ (Zug, 28. März 2014))

Während einer Patrouille hielt die Luzerner Polizei in Willisau am Donnerstagabend um 23.15 Uhr einen Autofahrer für eine Kontrolle an. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 69 mg/l, wie die Polizei mitteilte. Das entspricht einer Blutalkoholkonzentration von rund 1,4 Promille.

Dem 26-jährigen Schweizer wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen. Er muss sich nun vor der Staatsanwaltschaft verantworten.

pd/dvm

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.