WILLISAU: Glasfaserkabel kaputt – kein Fernsehempfang

Am Mittwoch beschädigten unbekannte Personen in Willisau ein Glasfaserkabel. Dadurch konnte in der Region Willisau kein Fernsehen und kein Radio empfangen werden.

Drucken
Teilen
Ein Glasfaserkabel. (Archivbild Nique Nager/Neue LZ)

Ein Glasfaserkabel. (Archivbild Nique Nager/Neue LZ)

Am Mittwoch, kurz nach 0.15 Uhr, beschädigten unbekannte Täter in Willisau vor der Festhalle bei einem Baustellenprovisorium ein Glasfaserkabel. Wie die Kantonspolizei Luzern mitteilt, konnten durch diese Beschädigung in Teilen von Willisau und Hergiswil bei Willisau kein Fernsehen und kein Radio empfangen werden. Zudem fiel auch das Internet aus.

Das beschädigte Kabel wird von Spezialisten repariert. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 20'000 Franken. Die Kantonspolizei Luzern sucht Personen, welche Beobachtungen gemacht haben und Angaben zu der unbekannten Täterschaft machen können. Diese werden gebeten sich bei der Kantonspolizei unter der Telefonnummer 041/ 248 81 17 zu melden.

ana