Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WILLISAU: Mann bei Unfall mit landwirtschaftlichem Fahrzeug verletzt

In Rohrmatt ist ein Aebi Transporter 57 mit Ladewagen zur Seite gekippt. Dabei erlitt der Lenker mittelschwere Verletzungen. Er wurde durch eine Privatperson ins Spital gefahren.
Der umgekippte Aebi TP57. (Bild: Luzerner Polizei)

Der umgekippte Aebi TP57. (Bild: Luzerner Polizei)

Am Mittwoch, ca. 17.30 Uhr, war ein 42-jähriger Mann im Willisauer Ortsteil Rohrmatt damit beschäftigt, Silo-Gras aufzuladen. Dabei kippte sein Aebi Transporter 57 mit Ladewagen aus noch ungeklärten Gründen zur Seite, wie die Luzener Polizei am Donnerstag mitteilte.

Der Mann verletzte sich dabei mittelschwer am linken Fuss. Er konnte sich selber aus dem Fahrzeug befreien und wurde anschliessend durch eine hinzugerufene Privatperson ins Spital gefahren.

Am Fahrzeug entstand gemäss Polizeiangaben ein Sachschaden von ca. 3000 Franken.

pd/zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.