WILLISAU: Rotes Auto nach Unfall mit Schüler gesucht

Am Dienstagmorgen ereignete sich in Willisau, Geissburgring, eine leichte Kollision zwischen einem Schüler und einem Personenwagen. Der Personenwagen fuhr nach dem Unfall weiter.

Drucken
Teilen

Gegen 7.40 Uhr überquerte ein 12-jähriger Schüler die Nebenstrasse Geissburgring in Willisau. Wie die Kantonspolizei mitteilt, habe er von weitem ein Auto gesehen. Als er bereits auf der anderen Strassenseite befand, konnte er sich nur durch einen Sprung vor dem heranfahrenden Auto in Sicherheit bringen. Trotzdem habe er seinen rechten Fuss an der Fahrzeugfront angeschlagen. Der Lenker des Autos entfernte sich vom Unfallort.

Beim gesuchten Auto handelt es sich vermutlich um einen roten Personenwagen, Marke Peugeot, kleineres Modell mit getönten Scheiben.
Personen die zum gesuchten Auto oder zum Unfall Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Luzern unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

ana