WILLISAU: Tierschützer wird geehrt

Merken
Drucken
Teilen

Der Anerkennungspreis für Freiwilligenarbeit der Stadt Willisau geht heuer an Pius Kunz. Er wird für seinen jahrzehntelangen Einsatz für Natur und Umwelt geehrt, wie die Stadt mitteilt. So leitet Kunz etwa bereits seit 1996 die Amphibienaktion, bei der jährlich Hunderten von Fröschen und Kröten beim Überqueren der Ostergauerstrasse geholfen wird. Die Preisübergabe findet am 8. September um 18 Uhr im Rathaus Theatersaal in Willisau statt, wie es in der Mitteilung weiter heisst.

red