WILLISAU: Willisau ist nun vor Hochwasser geschützt

Die Hochwasser-Schutzmass­nahmen und die Verlegung der Kantonsstrasse in Willisau werden abgeschlossen.

Drucken
Teilen
Heute ist Willisau besser vor einem Hochwasser der Enziwigger geschützt als 2006, als dieses Bild aufgenommen wurde. (Archivbild Remo Nägeli/Neue LZ)

Heute ist Willisau besser vor einem Hochwasser der Enziwigger geschützt als 2006, als dieses Bild aufgenommen wurde. (Archivbild Remo Nägeli/Neue LZ)

Nach einer Bauzeit von zwei Jahren sind die Hochwasserschutzmassnahmen an der Enziwigger realisiert und auch die Verlegung und der Ausbau der Kantonsstrasse in Willisau werden termingemäss im Juli 2009 fertig gestellt. Wie es in einer Mitteilung des Umwelt- und Wirtschaftsdepartements des Kantons Luzern heisst, bringen die Bauwerke Willisau neben dem Schutz vor Hochwasser auch eine erhöhte Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer und eine Entlastung des Städtchens vom Verkehr.

Die Arbeiten werden am Freitag, 1. Mai, ab 17 Uhr auf dem Festhallenplatz Willisau mit einer kleinen Einweihungsfeier gewürdigt.

ana