Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Wohin die Millionen fliessen

Verteilschlüsselnus. Der Hauptteil des Gesamtertrags der Motorfahrzeugsteuern wird für Kantons- und Gemeindestrassen aufgewendet: 80 Prozent. Im letzten Jahr flossen 68,7 Millionen an den Kanton und 9,8 Millionen an die Gemeinden. 15 Prozent des Ertrags erhält die Luzerner Polizei– 2015 waren das rund 15 Millionen. 5 Prozent (oder 5 Millionen) entfallen auf den öffentlichen Verkehr. Rund 300 000 Franken frisst der jährliche Rechnungsversand.

Gesetzesänderung nötig

Ein anderer Verteilschlüssel bedingt eine Gesetzesänderung, genauso andere Steuersätze bei konventionell angetriebenen Fahrzeugen. Das heisst: Es kann das Referendum ergriffen werden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.