Wohnen im Alter
Die Heime Kriens AG bietet im Schweighof 21 neue Pflegeplätze an

Der Neubau Schweighofplatz 1 ist in Betrieb. Nicht nur die Heime sind dort zuhause.

Merken
Drucken
Teilen

(std) Die Heime Kriens AG hat zusätzliche Pflegeplätze in einem Neubau am Schweighofplatz 1 eröffnet, wie sie mitteilt. Im Obergeschoss befinden sich, verteilt auf drei Pflegewohngruppen, insgesamt 21 Pflegeplätze. Der Betrieb laufe seit Anfang Januar.

Blick in die Räumlichkeiten einer Pflegewohngruppe im Schweighof.

Blick in die Räumlichkeiten einer Pflegewohngruppe im Schweighof.

Bild: PD

Das Angebot «verbindet selbstbestimmtes Leben im Alter mit einer 24-stündigen professionellen Betreuung und Pflege für Menschen mit einer mittleren bis schweren Pflegebedürftigkeit», heisst es in der Mitteilung. Es handle sich bei den Pflegewohngruppen um «eine überschaubare, familienähnliche Wohn- und Lebensform, das gemeinsame Zusammenleben steht im Mittelpunkt». Bereits letztes Jahr hat die Heime Kriens AG ihr Angebot mit neuen Plätzen im Lindenpark erweitert. Insgesamt bietet Heime Kriens AG nun 314 Pflegeplätze an.

Im Neubau am Schweighofplatz 1 befinden sich übrigens nicht nur die erwähnten Pflegeplätze, sondern auch 56 Wohnungen mit Dienstleistungen. Dieses Angebot richtet sich an Leute, die den Alltag relativ selbstständig bewältigen können und punktuell auf Unterstützung angewiesen sind. Diese werde durch die Spitex Kriens gewährleistet.