Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

WOLHUSEN: 88-jährige Velolenkerin stirbt an den Folgen des Verkehrsunfalls

Die am 8. August in Wolhusen mit einem Lastwagen kollidierte Velofahrerin ist an den Unfallfolgen verstorben. Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei weiterhin Zeugen.
Beim Unfall wurde die Velofahrerin verletzt. (Symbolbild Neue LZ)

Beim Unfall wurde die Velofahrerin verletzt. (Symbolbild Neue LZ)

Am Dienstagmorgen, 8. August, ereignete sich auf der Menznauerstrasse in Wolhusen ein Verkehrsunfall zwischen einer Velofahrerin und einem Lastwagen. Wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte, ist die 88-jährige Velofahrern am Mittwochabend an den Unfallfolgen verstorben.

Der Unfallhergang und die Unfallursache sind weiterhin Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Die Luzerner Polizei sucht in diesem Zusammenhang Personen, welche Angaben zum genauen Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 11 17 bei der Polizei zu melden.(pd/zim)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.