Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Wolhusen stimmt Rechnung deutlich zu

In Wolhusen haben die Stimmbürger an der Urne die Rechnung angenommen. Diese verzeichnet ein Plus von rund 58'000 Franken.
Der Kreisel im Zentrum Wolhusens. (Bild: Nadia Schärli, 17. Juli 2017)

Der Kreisel im Zentrum Wolhusens. (Bild: Nadia Schärli, 17. Juli 2017)

Mit 793 Ja- gegenüber 110-Nein-Stimmen haben die Wolhuser die Rechnung 2017 genehmigt. Sie schliesst mit einem Plus von 58'000 Franken ab. Damit ist das Ergebnis besser als erwartet. Beim Voranschlag rechnete man noch mit einem Minus von 393'000 Franken. Der Gesamtaufwand beläuft sich auf 27,3 Millionen Franken. Die Stimmbeteiligung lag bei 32 Prozent.

Zum besseren Ergebnis geführt haben höhere Steuereinnahmen. Zudem musste bei den Prämienverbilligungen und der wirtschaftlichen Sozialhilfe weniger ausgeben werden. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.