Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WOLHUSEN: Autofahrerin knallt in Leitplanke – Totalschaden

Bei einem Selbstunfall in Wolhusen ist eine Autofahrerin in die Leitplanke geprallt. Am Auto entstand Totalschaden.
Die Unfallstelle beim Schwanderholz in Wolhusen. (Bild Luzerner Polizei)

Die Unfallstelle beim Schwanderholz in Wolhusen. (Bild Luzerner Polizei)

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Luzerner Polizei am Donnerstagmorgen um 6.15 Uhr. Eine Autofahrerin fuhr auf der Hauptstrasse vom Entlebuch in Richtung Wolhusen. Beim Schwanderholz im Bereich Grabenhüsli verlor sie nach einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte massiv in die Leitplanken.

Beim Unfall wurde niemand verletzt. Das Auto erlitt Totalschaden. Bis die Unfallstelle geräumt war, kam es örtlich zu Verkehrsbehinderungen.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.