Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WOLHUSEN: Bahnstrecke Wolhusen-Menznau war durch defekten Zug blockiert

Ein Zug blockierte am Donnerstagabend für kurze Zeit die Strecke Wolhusen-Menznau. Es kam zu Zugsausfällen und Verspätungen.
Ein Mechaniker kontrolliert Raeder im BLS Depot Aebimatt, am Dienstag 3. Dezember 2013, in Bern. Heute entscheidet der Verwaltungsrat der BLS Loetschbergbahn, wo das Bahnunternehmen in Zukunft seine Zuege wartet und repariert. Momentan betreibt die BLS vier Werkstaetten. Jene in der Aebimatt wird bis Ende 2019 schliessen muessen. (KEYSTONE/Peter Schneider) (Bild: PETER SCHNEIDER (KEYSTONE))

Ein Mechaniker kontrolliert Raeder im BLS Depot Aebimatt, am Dienstag 3. Dezember 2013, in Bern. Heute entscheidet der Verwaltungsrat der BLS Loetschbergbahn, wo das Bahnunternehmen in Zukunft seine Zuege wartet und repariert. Momentan betreibt die BLS vier Werkstaetten. Jene in der Aebimatt wird bis Ende 2019 schliessen muessen. (KEYSTONE/Peter Schneider) (Bild: PETER SCHNEIDER (KEYSTONE))

Der Bahnhof Wolhusen war am Donnerstagabend vorübergehend blockiert. Grund für die Störung war ein technisches Problem an einer S-Bahn. Die S6 von Wolhusen nach Langnau sei kurz nach der Ausfahrt aus dem Bahnhof Wolhusen stehen geblieben,wie Helene Soltermann, Mediensprecherin der BLS, am Donnerstagabend sagte. Der defekte Zug konnte im Verlauf des Abends durch einen Lösch- und Rettungszug abgeschleppt werden.

Aufgrund der blockierten Strecke fielen die S6-Züge von Langenthal nach Luzern zwischen Menznau und Wolhusen aus, ebenso die S7 von Langenthal nach Wolhusen. Zwischen Menznau und Wolhusen wurde ein Bahnersatzbus betrieben.

Auch die Regio-Express-Züge von Bern nach Luzern fielen zwischen Schüpfheim und Wolhusen aus. Die S6-Züge von Langnau nach Luzern fielen zwischen Entlebuch und Wolhusen aus. Zwischen Entlebuch und Wolhusen verkehrten ebenfalls Ersatzbusse. Im Einsatz standen laut der BLS fünf Busunternehmen.

dvm/lur

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.