Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WOLHUSEN: Forstarbeiter wird von fallendem Baum erschlagen

In steilem Gelände wurde ein Forstarbeiter von einem Baumstamm getroffen. Er wurde tödlich verletzt.
Motorsägen scheinen ein beliebtes Diebesgut zu sein. Im Bild ein Forstarbeiter beim Sägen. (Bild: Keystone (Archiv))

Motorsägen scheinen ein beliebtes Diebesgut zu sein. Im Bild ein Forstarbeiter beim Sägen. (Bild: Keystone (Archiv))

Der Unfall ereignete sich am Mittwochnachmittag. Drei Forstarbeiter waren im Gebiet Fuchslochflue, Fontannen bei Wolhusen mit dem Fällen von Bäumen beschäftigt, wie die Luzerner Polizei mitteilt. Im steilen Gelände wurde demnach ein 47-jähriger Forstarbeiter vom Stamm eines fallenden Baumes getroffen. Er erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb.

pd/cv

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.