WOLHUSEN: Motorradfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

Auf der Bahnhofstrasse in Wolhusen hat sich eine Motorradlenkerin bei einem Unfall verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag, um 7.15 Uhr, bei der Einmündung Bahnhofstrasse/Ruswilerstrasse in Wolhusen. Nach Angaben der Luzerner Polizei waren eine Motorradfahrerin und zwei Autos involviert, wobei sich die Töfflenkerin verletzte und ins Spital gefahren werden musste. Der Unfallhergang und die Ursache werden zurzeit abgeklärt. Die Luzerner Polizei sucht in diesem Zusammenhang den Lenker eines dunklen Autos. Dieser war nicht direkt am Unfall beteiligt, bog jedoch unmittelbar vor dem Unfall von der Ruswilerstrasse in die Bahnhofstrasse ein und fuhr anschliessend in Richtung Entlebuch/Willisau weiter. Zudem bittet die Polizei Personen, die Angaben zum Unfallhergang oder zum unbekannten Autolenker machen können, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

pd/chg