WÜRZENBACH: Fahrerflucht nach Kollision mit VBL-Bus

Am Mittwochmorgen ist es an der Würzenbachstrasse zu einer Kollision zwischen einem VBL-Bus und einem Personenwagen gekommen. Der Personenwagen hat die Flucht ergriffen.

Drucken
Teilen

Am Mittwochmorgen ereignete sich eine Kollision an der Würzenbachstrasse 17. Die Gründe für den Zusammenstoss zwischen dem dunklen Person­en­wagen und einem VBL-Bus sind noch ungeklärt. Der Lenker des Wagens fuhr davon, ohne sich um die Schadensregelung zu kümmern. Dies gibt die Stadtpolizei Luzern in einer Medienmitteilung bekannt.  

Die Stadtpolizei Luzern sucht nun den Lenker des Fahrzeugs oder Personen, welche Angaben zum gesuchten Personenwagen oder zum Unfallhergang machen können. Zeugen werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Luzern unter der Tel. 041 208 77 11 zu melden.

ost