«Würzenbach» ist Monate ohne Post

Der Spar-Supermarkt an der Würzenbachstrasse schliesst Ende Monat und damit auch der Postableger, der dort im 2017 einzog.

Drucken
Teilen
Eine Spar-Mitarbeiterin bedient die Posttheke in der Filiale Würzenbach. (Bild: Philipp Schmidli, Luzern, 13. Oktober 2017)

Eine Spar-Mitarbeiterin bedient die Posttheke in der Filiale Würzenbach. (Bild: Philipp Schmidli, Luzern, 13. Oktober 2017)

(sam) Die Spar-Filiale wird von der Migros umgebaut und im Frühjahr 2020 als zweite Migros im Quartier eröffnet. Die Post machte sich zu einer Ersatzlösung während des Umbaus Überlegungen, wie Markus Flückiger, Postkommunikation Region Mitte, sagt: «Nach Prüfung verschiedener Varianten haben wir uns aus betriebswirtschaftlicher Gründen gegen eine Ersatzlösung entschieden.»

Geld beziehen, wie auch Pakete aufgeben könne man jedoch in der Migros-Filiale an der Kreuzbuchstrasse, so Flückiger. Die nächsten Poststellen sind die Hauptpost in der Stadt oder die Filiale in Meggen.