Wurde der Fussgänger vom Bus angefahren?

Bei einem Unfall in der Stadt Luzern ist ein Fussgänger verletzt worden. Weil der Hergang unklar ist, sucht die Polizei Zeugen.

Drucken
Teilen

Der stark alkoholisierte Fussgänger meldete sich am Dienstagabend kurz nach 20 Uhr bei der Polizei und sagte aus, dass er kurz zuvor an der Bernstrasse in Luzern von einem vbl-Bus angefahren und verletzt worden sei. Der angeblich beteiligte Chauffeur wurde von der Polizei kontaktiert. Gemäss seinen Angaben hat keine Kollision stattgefunden, wie die Polizei in einem Communiqué schreibt.

Die Luzerner Polizei sucht Personen, welche Angaben zum genauen Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 041/ 248 81 17 zu melden.

pd/rem