WWZ: CKW verkauft Beteiligung an Wasserwerken

Die CKW-Gruppe verkauft wie bereits früher angekündigt ihre Beteiligung an der Wasserwerke Zug AG (WWZ). Käufer sind unter anderem Kanton und Stadt Zug.

Drucken
Teilen

Des Weiteren die EGS Beteiligungen AG, die Alfred Müller Holding AG, die WWZ selber sowie die WWZ-Pensionskasse. Die CKW verkauft 10'235 Aktien der WWZ, was einem Anteil von 20,47 Prozent entspricht, zum Preis von 12'050 Franken je Titel. Diese Veräusserung wird den Jahresgewinn von CKW beziehungsweise das Unternehmensergebnis der Gruppe mit rund 106 Millionen Franken positiv beeinflussen.

ap