Wyss und Küng als Regierungsräte vereidigt

Die beiden neuen Luzerner Regierungsräte, Reto Wyss (CVP) und Robert Küng (FDP), sind am Montag im Kantonsrat vereidigt worden. Die Amtszeit der beiden Magistraten beginnt am 1. Juli.

Drucken
Teilen
Reto Wyss (links) und Robert Küng bei der Vereidigung im Kantonsrat. (Bild: PD)

Reto Wyss (links) und Robert Küng bei der Vereidigung im Kantonsrat. (Bild: PD)

Reto Wyss löst Bildungs- und Kulturdirektor Anton Schwingruber (CVP) ab, Robert Küng Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdirektor Max Pfister (FDP).

Weiter im Amt sind Finanzdirektor Marcel Schwerzmann (parteilos), Justiz- und Sicherheitsdirektorin Yvonne Schärli (SP) und Gesundheits- und Sozialdirektor Guido Graf (CVP).

sda/ks