ZELL: Unbekannter demoliert Zaun und verschwindet

Am Sonntagmorgen ist ein unbekannter Autofahrer mit seinem Auto in einen Zaun gefahren. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, machte er sich aus dem Staub. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Drucken
Teilen

Der Vorfall ereignete sich am Sonntag gegen 3.30 Uhr. Der Unbekannte fuhr auf der Bernstrasse von Hüswil Richtung Zell. Bei der Liegenschaft Meierhof kollidierte er mit seinem Wagen mit der Böschung und einem Holzzaun. Dieser wurde gemäss Luzerner Polizei auf einer Länge von über 30 Metern beschädigt. Ohne sich um dem Schaden zu kümmern, machte sich die verantwortliche Person davon.

Beim gesuchten Fahrzeug dürfte es sich laut Polizei um einen Audi handeln: ein älteres Modell in der Farbe silbergrau. Bei dem Auto ist die Fahrzeugfront rechts beschädigt.

Die Polizei sucht nun den verantwortlichen Autofahrer oder Personen, welche zum gesuchten Fahrzeug Angaben machen können. Diese werden gebeten, sich bei er Luzerner Polizei unter der Telefonnummer 041 / 248 81 17zu melden.

pd/nop