ZELL: Zwei Einbrecher festgenommen

Am Dienstagabend hat die Luzerner Polizei in Zell zwei Einbrecher festgenommen, welche zuvor in die Landi eingebrochen sind. Die Luzerner Polizei hat wertvolle Hinweise von einer Anwohnerin erhalten.

Merken
Drucken
Teilen

Die beiden Männer haben am Dienstagabend – nach 20.00 Uhr – eine Türe der Landi in Zell aufgedrückt und einen Rucksack mit Deliktsgut gefüllt. Eine Anwohnerin konnte das Vorgehen der Täter beobachten und die Polizei alarmieren. Die Luzerner Polizei hat die Männer vor Ort festgenommen. Die mutmasslichen Täter sind 18 und 19 Jahre alt und stammen aus Marokko und Algerien.

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Sursee.

pd/shä