ZENTRALSCHWEIZ: Best of «Musikantenstadl» vom Vierwaldstättersee

Am Samstag kommt die Best of «Musikantenstadl»-Sendung aus der Zentralschweiz. Moderator Andy Borg trifft verschiedene Promis rund um den Vierwaldstättersee.

Drucken
Teilen
Andy Borg und Francine Jordi auf dem Gütsch mit Blick auf Luzern. (Bild: SRF / Emanuel Ammon)

Andy Borg und Francine Jordi auf dem Gütsch mit Blick auf Luzern. (Bild: SRF / Emanuel Ammon)

Im SRF-Sommerspecial präsentiert Andy Borg die Highlights aus seinen fünf letzten «Musikantenstadl»-Ausgaben aus Tulln, Basel, Klagenfurt, Wien und Freiburg. Dafür begibt er sich mit interessanten Begleitern auf Entdeckungsreise rund um den Vierwaldstättersee, wie SRF mitteilt.

Unter anderem ist Francine Jordi unterwegs auf die Rigi. Die Schlagersängerin besucht Schwester Theresia, die sich um verwaiste Tiere kümmert. In Schwyz wagt sie mit den Schwingern Adi und Philipp Laimbacher einen «Hoselupf».

Aber nicht nur die Königin der Berge kommt in der rund zweistündigen Sendung zur besten Sendezeit vor, sondern auch die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees. Zusammen mit Andy Borg fährt Schlagersängerin Melanie Oesch mit dem Dampfschiff von Luzern nach Weggis. Später begegnen sie Wetterschmöcker Martin Horat und unternehmen einen Ausflug auf den Pilatus und zur Sommerrodelbahn.

Als Überraschungsgast ist der Schwyzer Sepp Trütsch dabei. Die musikalischen Gäste sind neben Beatrice Egli, Hansi Hinterseer, Peter Kraus, Karel Gott, Stefan Mross, Andrea Berg, Andreas Gabalier, Marc Pircher und Markus Wolfahrt.

rem

Hinweis: «Best of Musikantenstadl», Samstag, 26. Juli, 20.05 Uhr, SRF 1.