Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Zersiedlungsinitiative hat im Kanton Zug keine Chance

Die nationale Abstimmung zur Zersiedelungsinitiative wird im Kanton Zug deutlich abgelehnt – am deutlichsten in Neuheim.
Flurina Valsecchi

Mit einem Nein-Stimmenanteil von insgesamt 69,50 Prozent lehnt der Kanton Zug die Volksinitiative «Zersiedelung stoppen – für eine nachhaltige Siedlungsentwicklung» ab. Die Stimmbeteiligung lag bei 42,05 Prozent. In allen Gemeinden resultierte ein Nein, am deutlichsten war die Ablehnung 75,29 Prozent in Neuheim.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.