Zeugen für Unfall bei Kreisel Kreuzstutz gesucht

In der Stadt Luzern kam es am Dienstagnachmittag zu einem Unfall. Verletzt wurde niemand, der genaue Unfallhergang ist aber noch unklar.

Drucken
Teilen

Am Dienstag, kurz vor 15.30 Uhr, fuhr ein Auto von Reussbühl her Richtung Luzern. Bei der Einmündung in den Kreisel Kreuzstutz kam es zu einer Kollision mit einem weiteren Personenwagen. Verletzt wurde niemand. Beide Beteiligten machen unterschiedliche Aussagen zum Unfallhergang. Laut Mitteilung der Luzerner Polizei vom Mittwoch entstanden beim Unfall Sachschäden von einigen tausend Franken.

pd/bep

Die Luzerner Polizei sucht Personen, welche Angaben zum genauen Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.