Zeugenaufruf
Luzerner Polizei verhindert Vollbrand von ehemaligem Restaurant in Sursee und sucht Zeugen

Am Samstagabend stand die Luzerner Polizei in Sursee im Einsatz. Grund dafür war ein Feuer hinter dem ehemaligen Restaurant «Bahnhof» in Sursee. Einen Vollbrand konnte sie verhindern, sucht nun aber Zeugen.

Drucken
Teilen

(sok) Am Samstagabend kurz nach 19.30 Uhr wurde die Luzerner Polizei von einem Passanten über ein Feuer beim ehemaligen Restaurant «Bahnhof» an der Centralstrasse in Sursee informiert. Hinter dem Gebäude – im Freien – brannten diverse Kleidungsstücke, Bettwäsche und WC-Rollen, wie Polizei am Montag mitteilt. Im Einsatz standen die Transportpolizei und die Feuerwehr Sursee, welche verhindern konnten, dass das alte und unbewohnte Abbruchgebäude Feuer fing.

Die Brandursache ist unbekannt. Die Luzerner Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, gesucht werden Personen, welche auffällige Beobachtungen im Umfeld des Gebäudes gemacht haben. Hinweise können direkt über die Telefonnummer 041 248 81 17 weitergegeben werden.