ZEUGENAUFRUF: Motorradfahrerin kollidiert mit Auto

Am Dienstagabend zog sich eine Motorradfahrerin in Sempach bei einer Kollision mit einem Personwagen schwere Verletzungen zu. Sie wurde ins Spital gebracht. Sachschaden entstand für zirka 6000 Franken.

Drucken
Teilen

Um 18.55 Uhr fuhr eine 18-jährige Motorradfahrerin in Sempach auf der Rainstrasse aufwärts Richtung Kreuzung Ebersmoos/Rain. Gleichzeitig fuhr ein 54-jähriger Autofahrer auf der Hültschernstrasse in Richtung Kreuzung und beabsichtigte, diese geradeaus in Richtung Autobahnzubringer zu überqueren. Dabei kam es auf der Kreuzung zur Kollision,indem der Roller frontal gegen den linken, vorderen Kotflügel prallte. Die Fahrerin stürzte und verletzte sich schwer. Mit einem Rettungswagen des Sanitätsnotrufes wurde sie in das Luzerner Kantonsspital Sursee gebracht. Sachschaden entstand an beiden Fahrzeugen für zirka 6000 Franken.

Zeugenaufruf
Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten, sich mit der Kantonspolizei Luzern, 041 248 81 17, in Verbindung zu setzen.

get