Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zone für Friedhöfe, Schulen oder Spitäler

Was gilt als Zone für öffentliche Zwecke?
Gabriela Jordan

Die Zone für öffentliche Zwecke dient der Erfüllung vorhandener und voraussehbarer öffentlicher Aufgaben. Gemäss der Bau- und Zonenordnung der Stadt Luzern kann dies allerlei sein: Spitäler, Friedhöfe, Schulen, Kirchen, Klöster, Verwaltungen und Gerichte, Alterswohnungen und Pflegeheime, Studentenwohnungen, Kulturbauten und Museen, Freizeitanlagen oder Parkhäuser. Zulässig sind demnach Bauten, Anlagen und Nutzungen, die überwiegend zur Erfüllung öffentlicher Aufgaben benötigt werden. In der besagten Zone sind jedoch auch Bauten und Anlagen zulässig, die nicht ausschliesslich für öffentliche Aufgaben benötigt werden, sondern auch privaten Zwecken dienen. Dies erlaube flexible Lösungen, was bei der Finanzierung der Vorhaben von grosser Bedeutung sei.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.