Zonenpläne an Billettautomaten der VBL

Bisher sind die Zonenpläne der Verkehrsbetriebe Luzern nur auf den Bildschirmen der Billettautomaten einsehbar. Nun werden auf Wunsch von Fahrgästen aussen an den Automaten zusätzliche Zonenpläne angebracht.

Drucken
Teilen
Bisher war der Zonenplan nur auf dem Touchscreen-Bildschirm einzusehen, das soll sich nun ändern. (Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ)

Bisher war der Zonenplan nur auf dem Touchscreen-Bildschirm einzusehen, das soll sich nun ändern. (Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ)

Das neue Tarif- und Zonensystem der Verkehrsbetriebe Luzern (VBL) greift im Raum Luzern bereits seit rund einem Jahr. Dennoch haben sich zahlreiche Busfahrer noch immer nicht an den neuen Zonenplan gewöhnt. Zwar kann der Zonenplan über die Touchscreen-Bildschirme der Automaten aufgerufen werden, trotzdem wünschen sich viele Fahrgäste einen Zonenplan am Automaten selbst. Dies damit sie auch während des Ticket-Wählvorgangs nachschauen können, über welches Gebiet sich eine Zone erstreckt.

Wie die VBL mitteilen, kann der Zonenplan auf den Bildschirmen bislang nur zu Beginn des Wählvorgangs eingesehen werden. Die VBL bringen deshalb an allen Billettautomaten der rund 260 Haltestellen zusätzliche Zonenpläne an. Dies in Form grossformatiger Aufkleber im oberen Bereich der Automaten. Im Moment werden die Aufkleber finalisiert. Falls alles reibungslos läuft und es die Witterungsverhältnisse zulassen, sollten die Zonenpläne Ende Jahr / Anfangs 2011 angebracht sein.

pd/zim