Störung am Bahnhof Luzern konnte behoben werden – es ist weiterhin mit Verspätungen und Ausfällen zu rechnen

Am Freitagabend blockierte ein Zug die Strecke am Bahnhof Luzern. Die Störung konnte behoben werden. Es ist weiterhin mit Verspätungen und Zugausfällen zu rechnen.

Hören
Drucken
Teilen
Die Störung wird an den Infotafeln angezeigt.

Die Störung wird an den Infotafeln angezeigt.

Leserbild

(stg) Ausgerechnet im Feierabendverkehr: Am Bahnhof Luzern herrschte eingeschränkter Bahnverkehr. Grund: Ein Zug blockierte die Strecke.

Gemäss SBB-Homepage konnte die Störung aber behoben werden. Es sei weiterhin mit Verspätungen und vereinzelten Zugausfällen zu rechnen.

Hinweis: Über die aktuelle Störungslage informieren die SBB hier.