Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ZUG: Informatik-Departement kommt nach Zug

An der Hochschule Luzern soll ein Departement für Informatiker geschaffen werden, und zwar im im Kanton Zug. Dies haben die Bildungsdirektoren der sechs Zentralschweizer Kantone im Konkordatsrat entschieden.
An der Hochschule in Zug geht im Herbstsemester 2016/17 ein neues Informatik-Departement auf. (Symbolbild) (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

An der Hochschule in Zug geht im Herbstsemester 2016/17 ein neues Informatik-Departement auf. (Symbolbild) (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Das neue Departement soll im Herbstsemester 2016/17 den Betrieb aufnehmen, wie die Zentralschweizer Bildungsdirektorenkonferenz am Freitag mitteilte. Es soll dereinst 800 bis 1000 Studenten aufnehmen.

Der Entscheid zur Gründung des neuen Departements am Donnerstag sei einstimmig gefallen. Der genaue Standort im Kanton Zug stehe noch nicht fest.

Der Kanton Zug sei als Standort ausgewählt worden, weil dieser das grösste Potenzial biete. Zudem sei er verkehrstechnisch gut angebunden und liege geografisch nahe bei Zürich, heisst es in der Mitteilung weiter.

sda

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.